Der 1. FC Kaiserslautern muss beim Pokalspiel zum SV Gonsenheim

Auch beim Pokalspiel in Ludwigshafen waren viele FCK-Fans im Südwest-Stadion

Bei der Auslosung vom Achtelfinale zum Bitburger-Verbandspokal muss der 1. FC Kaiserslautern beim Fünftligisten SV Gonsenheim in der Nähe von Mainz antreten. Das Pokalspiel soll am 18. September stattfinden, die Auslosung erfolgte auf der Geschäftsstelle des SWFV in Edenkoben. Der Oberligist SV Gonsenheim prüft, ob das Spiel im Mainzer Bruchwegstadion stattfinden kann. Der 1. FC Kaiserslautern hatte im Südwest-Stadion in Ludwigshafen mit 6:0 Toren gegen DJK-SV Phönix Schifferstadt gewonnen. Der SV Gonsenheim feierte mit 5:0 Toren auch einen Auswärtssieg beim TuS Altleiningen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite vom 1. FC Kaiserslautern unter www.FCK.de oder beim Verband unter www.swfv.de.

Text und Fotos: Michael Sonnick

 

FCK-Trainer Sascha Hildmann gewann im Vorjahr mit dem 1. FC Kaiserslautern den Verbandspokal

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben