0

Zwei Klassensiege in Brey geholt

Brey. Recht erfolgreich verlief der Start von vier Leichtathleten vom TuS Hachenburg im Trikot der LG Westerwald beim Sportfest des TuS Roland Brey.

Der U 20-Starter Robert-Leon Pawlik gewann den Kugelstoßwettbewerb mit guten 13,64 Meter und das war für ihn eine neue „Hausmarke“.  Lorena Lindemann siegte im Dreisprungwettbewerb der U 18 mit 9,33 Meter und eine Klasse höher (WJ U 20) wurde Kim-Lea Heuzeroth in der selben Disziplin Zweite mit 10,51 Meter. Rang drei holte sich bei der WJ U 18 Sophie Schiffmann mit 11,99 Meter im Kugelstoßen. kt

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.