0

Um den Haugnisberg gelaufen

 Ochtendung. Lediglich drei Westerwälder Starter nahmen die Gelegenheit wahr bei dem zweiten Lauf der 31. Winterlaufserie „Rund um den Haugnisberg“ der DJK Ochtendung mit Start und Ziel im dortigen Jakob-Vogt- Stadion zu starten.

Unter den 84 Finisher über 8,1 km kam Reiner Ströder (TV Ransbach) auf Rang 40 ins Ziel und nach 40:07 Minuten sicherte er sich den ersten Platz bei den Senioren M 65. Hans Metzelder (Montabaur) beendete nach 58:35 Minuten als Schlusslicht den Lauf und holte sich aber den Klassensieg M 80. Gertrud Ströder (TV Ransbach) lief nach 50:22 Minuten ins Ziel und das war Rang zwei der Kategorie W 60.       kt    

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.