0

TTC Elz muss trotz Sieges in die Relegation – TV Runkel gewinnt in Lahnau und hofft wieder

Alexander Berger steuerte zwei Einzel und zwei Doppel zum Runkeler 9:7-Sieg bei

Limburg-Weilburg. In der Tischtennis-Oberliga Hessen beendete der TTC Elz die Saison auf Rang 8 und muss in die Relegation. Und das nach dem abschließenden 9:5-Sieg gegen Watzenborn-Steinberg, da gleichzeitig Gießen ein 9:6-Erfolg gegen Hofgeismar gelang.

Zum Abschluss mussten die Elzer noch zweimal aktiv werden. Dabei gab es zunächst eine 0:9-Klatsche beim Vizemeister in Kassel. Trotz elf Satzgewinnen wollte einfach kein Gegenpunkt gelingen, an dem Sebastian Laux sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Jannis Seyffert ganz nahe dran war. Stark präsentierte man sich tags darauf im Heimspiel gegen Watzenborn-Steinberg, das mit zwei Ersatzleuten aufkreuzte. Laux/J. Seyffert, Silea/Loraing, Jannis Seyffert (2), René Loraing (2), Julian Roth, Piotr Frackowiak und Christian Silea zogen nach anfänglichem 2:4-Rückstand noch einmal alle Register. Schade, dass am Ende ein Punkt zum direkten Klassenverbleib fehlte.

In der Bezirksoberliga Nord verurteilte der TV Runkel den vorher bei Staffel III mit 9:5 erfolgreichen TTC Lahnau zum Abstieg. Mit dem 9:7-Auswärtssieg überholten die Runkeler wieder Offheim II, gegen das es am 27.4. zum entscheidenden Spiel gegen den Abstieg kommt. Die beiden ersten Ränge sind an Herbornseelbach (spielfrei) und Offheim I (mühsames 9:7 gegen Oberzeuzheim) vergeben, da Oberndorf bei Braunfels II mit 6:9 unterlag. Naunheim konnte Oberbrechen mit 9:5 abweisen, musste gegen Oberzeuzheim mit einem 8:8 zufrieden sein.

TTC GW Staffel III – TTC Lahnau 5:9: Das Fehlen einiger Stammkräfte konnten W. Baritz/Tannert, Tannert (2), M. Briesch und W. Baritz nicht auffangen, sodass das Schlusslicht zum 3. Saisonsieg kam.

TTC Offheim – TTF Oberzeuzheim 9:7: Ohne A. Stähler und Kaiser mussten sich M. Gartner/Zabel, Ortseifen/Rompel, Ortseifen (2), Fritz, M. Gartner, Rompel, Er. Gartner und Zabel mächtig strecken, denn Schuh/Wingender, N./A. Neuber, Andrea Neuber (2), Schuh, N. Neuber und Wingender hielten bis zum Schluss glänzend mit.

TuS Naunheim – TTC Oberbrechen 9:5: Popowczak/D. Voss, D. Voss (2), Popowczak und Roth mussten sich bei den stark auftrumpfenden Wetzlarern geschlagen geben.

TTF Frohnhausen – TTC GW Staffel III 9:4: Für W. Baritz/Tannert, Schulz, W. Baritz und Tannert war bei vier 2:3-Niederlagen mehr drin.

TuS Naunheim – TTF Oberzeuzheim 8:8: Auch in Naunheim konnten Wingender/Schuh (2), Neuber (2), Wingender, Schuh, Nagel und Simon überzeugen und entführten verdient einen Zähler.

TTC Lahnau – TV Runkel 7:9: Alle Doppel (Bitsch/Berger 2, Gassen/Mihm, Kiefer/Nink) gingen an den Gast. Berger (2), Kiefer, Nink und Mihm vervollständigten für die Gäste, die im 1. Paarkreuz leer ausgingen. uh

Kategorie: Tischtennis Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.