0

RW Hadamar – Bayern Alzenau – Spielortänderung –

Auf Grund der starken Regenfälle ist der Rasenplatz an der Faulbacher Straße nicht bespielbar. Das Spiel wird daher auf dem Kunstrasen in Niederhadamar ausgetragen.

Der Anstoß auf dem Kunstrasen erfolgt um 15.00.

VORSCHAU Lotto Hessenliga

RW Hadamar – FC Bayern Alzenau

Der zweite Heimspielgast  des Hessenliga Team von Rot Weiss Hadamar in der neuen Saison ist mit dem FC Bayern Alzenau eine Mannschaft , die erneut  den Aufstieg in die Regionalliga anpeilt.
Beim letzten Aufeinandertreffen im April dieses Jahres trennten sich beide Mannschaften nach einem hochklassigen Match durch den späten Treffer von David Sembene zum Ausgleich für Hadamar mit 2-2. Diese „ verlorenen“ 2 Punkte bedeuteten für den  FC Bayern Alzenau praktisch das Aus im Rennen um einen der Aufstiegsplätze.
Für das neue Projekt Aufstieg hat Ex Profi Angelo Barletta, der  in seinem 2. Jahr bei Bayern Alzenau als Cheftrainer tätig ist, wieder ein neu zusammengestelltes Team zu dirigieren.  Acht  Abgänger , davon einige Leistungsträger bzw. Stammspieler der letzten Saison, haben den Verein verlassen . Sechs Zugänge waren bis zum Saisonbeginn zu finden. Darunter mit Giannis Takidis (von RW Frankfurt) einen der besten Torhüter der Liga und mit Can Özer ein Regionalliga erfahrener Angreifer, der vom FK Pirmasens gewechselt ist.
Der in der letzten Saison wichtigste Spieler des FC B , der Deutsch Italien Salvatore Bari , ist geblieben . Er hatte  mit seinem 29 Treffern nicht nur die Torjägerkrone der Lotto Hessenliga gewonnen , sondern  mit seinem vielen „Buden“ wesentlichen Anteil am 4. Tabellenplatz seines Clubs in der Vorsaison.
Bari ist aktuell allerdings genauso  verletzt und kann nicht mitwirken, wie beim SV Hadamar der eingangs erwähnte Torschütze David Sembene, der sich seit Wochen mit einer Entzündung im Rücken plagt. Sven Kuhnisch hat sich im Pokalspiel in Eschofen am Knie verletzt und fällt weiterhin aus. Fraglich sind die ebenfalls angeschlagenen Miguel Granja und Steffen Rücker, deren Einsatz sich erst am Spieltag entscheiden wird .

Dies ist die Chance für den einen oder anderen Akteur aus dem Gruppenligateam , das mit Marc Henkes , Cagri  Yigit und Sascha Merfels  einige  personelle Optionen bietet.„Wir müssen kompakt stehen ,individuelle Fehler vermeiden und mit Biss und Leidenschaft auftreten“ ,gibt Trainer Florian Dempewolf die Devise für das insgesamt achte Aufeinandertreffen beider  Mannschaft in der obersten hessischen Amateurfußball Liga vor.

Unabhängig aller Personalsorgen  freuen wir uns jedenfalls auf ein erneutes Duell der beiden Teams in denen zuletzt immer spektakulärer Amateurfußball geboten wurde und reichlich Treffer fielen. 

Kategorie: Fussball Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2017 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.