0

Nicole Hörl ist Mannschafts-Weltmeisterin

Nicole Hörl auf dem Weg zur Mannschafts-Weltmeisterschaft in Malaga Foto: pr.

Bei den derzeitigen Seniorenweltmeisterschaften im spanischen Malaga sind die Gehwettbewerbe so stark besetzt wie nie zuvor. So gingen beim 10 km-Straßengehen am Montag über 400 Geherinnen und Geher in vier Wettbewerben bei hochsommerlichen Temperaturen, die zahlreiche Opfer forderten, an den Start.

Nicole Hörl traf um die Mittagszeit auf über 100 Konkurrentinnen der Klassen W 35 bis W 50. Allein 41 von ihnen gehörten zu ihrer Altersklasse W 45. Nicole Hörl ging der Situation entsprechend das Rennen etwas vorsichtiger an als gewohnt. So erreichte sie das Ziel nach 59:47 Minuten als Zehnte ihrer Klasse. Die erfreuliche Überraschung kam etwas später, denn zusammen mit den Zwillingsschwestern Bianca Schenker und Brit Schröter von der LG Vogtland durfte sie sich über die Mannschaftsweltmeisterschaft in der Klasse W 40 freuen. Die drei hatten einen relativ knappen Vorsprung von 23 Sekunden vor Italien.                                (ws)

Kategorie: Leichtathletik Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.