0

Mitternachtsturnier wieder toller Erfolg

Die beiden Finalteilnehmer sowie, wer genau hinguckt im Hintergrund sichtlich vergnügt Sebastian Schmitt, der Torhüter des TuS Lindenholzhausen.

Das mittlerweile traditionelle Mitternachtsturnier des TuS Neesbach war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Es entwickelt langsam sich zu einem der größten AH – Kleinfeldturnieren in unserem Landkreis. Bei vielen spannenden Spielen gab es in der Lehmgrube einiges zu sehen.

In diesem Jahr waren 12 Mannschaften angereist um ihre Kräfte zu messen, egal ob auf dem Feld, an der Theke bei einem Kaltgetränk, in der Cocktailbar oder vor der Großbildleinwand im Vereinsheim anlässlich der Fußballweltmeisterschaft.

Sportlich setzte sich in der Gruppe A der TuS Lindenholzhausen als Gruppensieger gegen die SG Limburg 19 /Staffel, den TuS Mensfelden und den TuS Niederneisen durch. Die zuletzt genannten kamen aufgrund der besten Zweitplatzierten-Wertung aber ebenfalls ins Halbfinale.

In Gruppe B ließ sich der Titelverteidiger des Vorjahres, die TSG Oberbrechen, nicht von der SG Bad Camberg/Schwickershausen, dem TuS Hahnstätten sowie dem TSV Heringen die Butter vom Brot nehmen, obwohl auch hier der TSV Heringen bis zum letzten Spiel noch die Möglichkeit auf den Halbfinaleinzug hatte.

In der Gruppe C setzte sich der spätere Turniersieger TuS Eisenbach gegen den SV Walsdorf, RSV Dauborn und die SG Selters durch.

Im Halbfinale standen sich dann der Lindenholzhausen und Eisenbach gegenüber sowie Niederneisen und Oberbrechen. Die jeweils zuletzt genannten konnten sich durchsetzen und Eisenbach gewann das Finale mit 3:1 gegen den Vorjahressieger. Dritter wurde Lindenholzhausen.

Ein Dank gilt auch den drei Herren in Schwarz (Hubert Dickkopf, Lothar Müller und Hans Eberhard Bös) die bis Mitternacht ihren Mann standen, sowie allen Helfern der Neesbacher AH-Abteilung die diese Veranstaltung überhaupt erst möglich machten. Das gemütliche Beisammensein dauerte im Vereinsheim noch lange an, hatte man ja genügend Spiele zu analysieren und unter Freunden über alte Zeiten zu reden.

Eine Wiederholung im nächsten Jahr scheint somit als nicht unwahrscheinlich.

  • von Thomas Lieber
Kategorie: Fussball Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.