0

Die C-Juniorinnen gewinnen Spitzenspiel und sind Herbstmeister

 

C-Jun. der MSG Altendiez sind Herbstmeister
H.v.l.: Trainer Likas Zulic, Isi Buss, Celine Grontzki, Lisa Groebler, Marla Klein, Lisa Kilian, Eila Bassin, Selina Albus, Betreuerin Sophia Ott
V.v.l.: Dio Ide, Jilissa Rump, Paulina Knoke, Celine Fischer, Selin Hangül

Nach der Absetzung des Spiels, wegen Unbespielbarkeit des Platzes, einigte man sich schnell auf einen neuen Termin am folgenden Tag und einen Heimrechttausch.

In der ersten Halbzeit starteten wir ungewohnt schwach. Wir bekamen das Spiel nicht unter Kontrolle, da wir keinen Zugriff finden konnten. Die Gäste aus Borod-Mudenbach konnten sich die gefährlicheren Torchancen erarbeiten. In der 20. Minute fiel dann das verdiente 1:0 für die Gäste. Da wir nicht konsequent genug in den Zweikämpfen waren und uns vorne keine Torchancen mehr erarbeiteten, ging es mit diesem Ergebnis in die Halbzeit.

 

In der zweiten Halbzeit nahm man sich vor das Spiel wieder selber zu bestimmen und konzentrierter zu agieren. So hat man schon mit Wiederanpfiff feststellen können, dass wir versuchten die Vorgaben umzusetzen. Wir bestimmten das Spiel und erarbeiteten uns deutlich mehr Torchancen, gleichzeitig ließen wir weniger Torchancen der Gäste zu. Unser Problem in dieser Halbzeit war die starke Torfrau der Gäste, die 100%-ige Chancen von uns als einzige noch verhindern konnte, zu überwinden. Selina Albus konnte den Ausgleich in der 45. Minute erzielen. Kurz vor dem Abpfiff war es erneut Selina Albus, die die Führung und den Endstand besiegeln konnte.

Trainerfazit:

Mit diesem wichtigen Sieg konnten wir uns an der Tabellenspitze weiter absetzen und mit dem 7. Sieg im 7. Spiel die Herbstmeisterschaft perfekt machen.

  • Sascha Baier
Kategorie: Fussball

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2017 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.