0

B-Juniorinnen sichern sich den Herbstmeisterschaft

H.v.l.: Dilara Staffa, Tamara May, Sherin Henning, Trainer Jan Gilbert, Betreuerin Joelle Welter, Louisa Knkoe, Laura Heck, Selina Albus
V.v.l.: Zoé Beck, Sophia Ott, Sophie Stockenhofen, Hanna Gohlke, Anna Lotta Ernst

Am vergangenen Samstag fand das Nachholspiel, und damit das letzte Ligaspiel vor der Winterpause in der KK Sieg Wied Lahn gegen die FSG 2017 Attenhausen/Gutenacker/Holzhausen, statt.

Nach dem verdienten Sieg gegen Wienau in der vorherigen Woche, wollte man sich nun den Platz an der Sonne über die anstehende Spielpause sichern. Unsere Mädels pressten von Beginn an die Gegner stark in die eigene Hälfte und erspielten sich immer wieder schöne Kombinationen, die leider zu oft vorm Gästetor endeten. In der 15. Minute konnte Tamara die gegnerische Abwehr durch einen perfekt getimten Ball zu Zoé überwinden, und diese netzte die Kugel gekonnt ins Eckige. Die Erleichterung über den Führungstreffer gab unseren Sieben nochmal einen Aufschwung und folglich konnte die an diesem Tage stark aufgelegte Selina Albus in der 30. Minute einen Ball behaupten, und dribbelte daraufhin drei Gegenspieler plus Torwart aus.

Das 2:0 war unseren Mädels aber nicht genug, und so kamen sie hochmotiviert aus der Halbzeit zurück. Zur Freude aller anwesenden konnte in der 60. Minute unsere Hanna nach einem klasse Zuspiel von Selina ihr allererstes Tor feiern.  Zum Abschluss konnte sich dann auch nochmal Sherin nach einem sehenswerten Zuspiel von Tamara gegen die gegnerische Abwehr durchsetzen, und markierte in der 67. Minute damit den Endstand von 4:0.

Trainerfazit:

Nach der starken Leistung am vergangenen Wochenende konnten unsere Mädels spielerisch nochmal eins drauflegen. Wir haben über die komplette Zeit das Spiel dominiert und uns immer wieder schöne Chancen herausgespielt. Leider fehlt es uns zum Teil noch an der Treffsicherheit vorm Tor. Trotz allem sind wir sehr zufrieden mit der gezeigten Partie und es freut uns besonders, dass unsere Mädels endlich genau das umgesetzt haben, was wir die letzten Wochen immer wieder trainiert haben: Zusammenspiel und Kommunikation. Nun können wir beruhigt und sehr glücklich als ungeschlagener Herbstmeister in die anstehende Winterpause gehen.

Kategorie: Fussball

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2017 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.