0

Ausgiebige Analyse in Dorndorf

Sammy Kilic zählt zu den derzeit Verletzten Dorndorfern.

Wenn die Verbandsligakicker des FC Dorndorf am kommenden Sonntag um 15 Uhr beim SV Zeilsheim antreten, liegt eine recht schwierige Woche hinter ihnen. Denn zunächst stand am Dienstagabend die Aufarbeitung der mehr als unglücklichen Niederlage gegen Germania Schwanheim auf dem Programm. Die eigentliche Trainingsarbeit trat zurück hinter der genauen Analyse, warum es derzeit so schlecht läuft. Trainer Marc Schilling ist aber zuversichtlich, dass unsere Truppe die Kurve noch kriegt. Jetzt schon die Flinte ins Korn zu werfen und zu resignieren, kommt jedenfalls für keinen der Beteiligten in Frage. Vielleicht am Sonntag einen Überraschungscoup landen, dann warten in absehbarer Zeit zwei vermeintlich leichtere Gegner mit Braunfels und Bicken. Dieses Vorhaben muss allerdings ohne Tom John Geie gelingen, der sich ohne Feindeinwirkung eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hat und wahrscheinlich in diesem Jahr nicht mehr mitspielen kann. Nicola Meloni war erstmals wieder im Training, muss aber noch aufgebaut werden. Sammy Kilic ist ebenfalls verletzt, Niklas Rhein fällt ebenso aus. Ersatzkeeper Joshua Zey steht noch nicht wieder zur Verfügung, sodass sich die Aufstellung fast schon von alleine ergibt.

Kategorie: Fussball Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2017 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.